Digitale Zahnmedizin macht’s möglich

Das Cerec Verfahren ermöglicht es uns, unseren Patienten eine passgenaue Keramik-Restauration in Form von Inlays, Kronen und Brücken meistens sogar in einem Behandlungstermin anzubieten.

Von dem betroffenen Zahnbereich wird eine dreidimensionale Aufnahme mit der speziellen Cerec-Kamera gemacht. Anschließend wird der notwendige Zahnersatz dreidimensional am Computer gestaltet. Danach wird in der Cerec Schleifeneinheit aus einem vorgefertigten Keramikblock die Restauration individuell ausgeschliffen.

Vorteile Cerec produzierter Vollkeramikrestaurationen:

  • Cerec Inlays und Kronen realisieren wir für Sie nahezu immer an nur einem Termin. In diesem Fall können wir auf klassische Provisorien verzichten, die leicht herausfallen könnten. In der Regel benötigen wir für eine solche Cerec-Behandlung ca. 2 Stunden.
  • Der digitale Cerec Scan lässt die oft unkomfortable Abdrucknahme entfallen.
  • Alle Restaurationen in biokompatibler Vollkeramik.
  • Perfekte Ästhetik, perfekter Sitz.
  • Absolut metallfrei, Zahnersatz so biokompatibel wie möglich.
  • Lange Lebensdauer dank erprobter Keramik.

Von der defekten Füllung, der Karies oder alten Metallkrone in der kürzesten Zeit zur neuen Versorgung mit dem biokompatibelsten Material. Unser Verständnis von Zahnmedizin 2.0.